Karton-Spende für das DRK

Getreu dem Motto "Hildebrandt hilft Helfen" hat unsere Niederlassung in Löbichau kürzlich eine Palette Kartons an das örtliche DRK gespendet. Bedrucktes Hildebrandt-Klebeband gab es on top dazu.

In diesen Kartons wird der FSJ-Fahrdienst seine sogenannten „DRK-Boxen“ in Jena und Umgebung ausliefern (https://drk-box.de/#at-about). Die Boxen helfen Menschen, die nicht selbstständig einkaufen gehen können oder anderweitig auf Hilfe angewiesen sind dabei, sich gerade auch in Corona-Zeiten gut versorgen zu können. Befüllt mit frischen Lebensmitteln für eine ganze Woche ermöglichen die Boxen ihren Bestellern eine einfache, schnelle und günstige Möglichkeit, sich gesund zu ernähren.

Die Spendenübergabe fand coronakonform mit Abstand statt: Wie auf dem Foto zu sehen ist, "überreichte" Niederlassungsleiter Dr. Norman Bock die Kartons und das Klebeband an Kai Born vom DRK-Kreisverband Jena-Eisenberg-Stadtroda e.V.. Für das DRK ist es sicherlich interessant, einen kompetenten Karton- bzw. Verpackungsmittel-Lieferanten zu kennen.

Ansprechpartnerin Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Simona Jurczinski
Unternehmenskommunikation
Tel.: 041 93 – 994 815
pressehildebrandtde