Optimale Kennzeichnung innerbetrieblicher Verkehrswege, Lagerflächen und Gefahrenzonen

Eine optimale Flächennutzung ist für effiziente Arbeitsprozesse unerlässlich. Ist die Raumaufteilung jedoch nicht klar definiert und kenntlich gemacht, drohen Reibungsverluste, z. B. durch falsch gelagerte Waren, blockierte Verkehrswege oder verschenkte Stellplätze. Eine ebenso simple wie effektive Flächenkennzeichnung ist mit Bodenmarkierungsband möglich.

Ob zur Kennzeichnung innerbetrieblicher Transport- und Fluchtwege, zur Eingrenzung von Lager- und Stellflächen oder zur Kenntlichmachung von Gefahrenzonen – Bodenmarkierungsband sorgt für mehr Übersicht, Orientierung und Sicherheit in Werk, Lager und Spedition. Blockierte oder zusätzliche Wege aufgrund falsch gestellter Waren können so wirkungsvoll vermieden, nicht zu befahrende Sperrzonen markiert, Gefahrenbereiche gekennzeichnet und Personen wie Flurförderzeuge wirksam vor Schäden geschützt werden.

Der Einsatz von Bodenmarkierungsbändern unterstützt Arbeitgeber bei der Umsetzung und Einhaltung der von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAUA) definierten Technischen Regeln für Arbeitsstätten (ASR). Laut ASR A1.8 „Verkehrswege“ müssen innerbetriebliche Verkehrswege von Fahrzeugen und Personen deutlich sichtbar voneinander getrennt werden, um Unfälle durch Kollisionen, Verschmutzung oder unzureichende Beleuchtung zu vermeiden.

Das vollständige Regelwerk können Sie hier nachlesen.

Das strapazierfähige und feuchtigkeitsbeständige Klebeband aus Weich-PVC eignet sich ideal für die Bodenanbringung. Es kann dank abgerundeter Kanten problemlos mit Hubwagen, Gabelstaplern oder Reinigungsmaschinen überfahren werden. Darüber hinaus überzeugt der verwendete Naturkautschukkleber durch eine hohe Anfangsklebkraft und Dauerhaftung auf glatten Oberflächen im Innenbereich. Hinweis: Um eine optimale Haftwirkung zu erzielen, muss der Untergrund bei der Anbringung trocken, sauber, fett- und staubfrei sein. 

Bodenmarkierungsband in verschiedenen Farben

Bodenmarkierungsband ist in verschiedenen Farben (blau, gelb, orange, rot, schwarz) sowie gestreiften Varianten (gelb / schwarz, grün / weiß, rot / weiß) erhältlich. Die breite Vielfalt ermöglicht den zweckgebundenen Einsatz unterschiedlicher Bandtypen, z. B. gelb / schwarz für Verkehrswege, gelb für Stellflächen und rot / weiß für Sperrzonen. Mit 50 bzw. 75 mm stehen zudem zwei bedarfsgerechte Bandbreiten zur Verfügung. Die Lauflänge aller Ausführungen beträgt 33 m bei einem Kerndurchmesser von jeweils 76 mm.

VORTEILE AUF EINEM BLICK
✓ strapazierfähige Flächenkennzeichnung
✓ für Bodenanbringung geeignet
✓ optimale Anfangsklebkraft und Dauerhaftung (Naturkautschukkleber)
✓ mit Flurförderzeugen überfahrbar (abgerundete Kanten)
✓ feuchtigkeitsbeständig

Weiterführende Informationen über unsere große Auswahl an Bodenmarkierungsbändern finden Sie hier. Sie wünschen eine individuelle Beratung? Bei Interesse oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Ansprechpartnerin Bodenmarkierungsband

Ha Nguyen
Produktmanagerin Klebebänder
Tel.: 023 83 – 92040 - 29
mobil: 0177 - 9698 479
ha.nguyenhildebrandtde

Ansprechpartnerin Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Simona Jurczinski
Unternehmenskommunikation
Tel.: 041 93 – 994 815
pressehildebrandtde