Die häufigsten Fehler im Umgang mit Stretchfolien-Rollen

Stretchfolie sorgt für eine zuverlässige Ladungssicherung bei der Lagerung und dem Transport verschiedenster Waren. Immer wieder passieren jedoch beim Handling der Rollen unnötige Fehler, die eine Material-Beschädigung zur Folge haben können. Mit nur wenigen Behandlungstipps lassen sich diese in der Praxis denkbar einfach vermeiden.

Hier die häufigsten Fehler im Umgang mit Stretchfolien-Rollen – und was wir stattdessen empfehlen:

Beim Öffnen der Stretchverpackung nicht auf den Rollen schneiden!

Rollen nicht auf der Kante absetzen!

Rollen nicht durch Anstoßen (Gabelstapler etc.) beschädigen!

Rollen vor Umwelteinflüssen (Hitze, Nässe etc.) schützen!

Den Raum zwischen den Rollen nutzen!  
                                    

Rollen gerade absetzen!

Rollen für den innerbetrieblichen Transport auf Palette setzen!

Folien trocken und möglichst über 18 °C lagern! Verarbeitung idealerweise bei 21°C!

Wenn die genannten Behandlungstipps beachtet werden, sind die aufgezeigten Fehler allesamt leicht vermeidbar und einer zuverlässigen Ladungssicherung mit Stretchfolie steht nichts mehr im Wege.

Einen Überblick über unsere große Auswahl an Stretchfolien finden Sie hier. Sie wünschen eine individuelle Beratung? Bei Interesse oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner Stretchfolie

Tobias Heldt
Produktmanager Stretchfolie
Tel.: 04193 - 994 - 704
tobias.heldthildebrandtde

Ansprechpartnerin Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Simona Jurczinski
Unternehmenskommunikation
Tel.: 041 93 – 994 815
pressehildebrandtde