Von Neon bis Metallic – bedrucktes Klebeband in Sonderfarben

Wieso nutzen Sie Ihren Kartonverschluss nicht als werbewirksamen Eyecatcher? Mit bedruckten Klebebändern wird Ihr Unternehmen auf Versand- und Umverpackungen allgegenwärtig. Neu ist die Möglichkeit, auch Metallic- und Neonklebebänder bedrucken zu lassen.

Bedruckte Klebebänder kombinieren Verschlussleistung und Werbung auf perfekte Art und Weise. Die individuelle Gestaltung gemäß Corporate Design erzeugt hohen Wiedererkennungswert und verhilft Unternehmen zu mehr Aufmerksamkeit. Das Besondere: Ab sofort können auch Klebebänder in Sonderfarben mit Aufdrucken versehen werden. Ob Metallicfarben für eleganten Look (Gold, Silber etc.) oder fluoreszierende Neonfarben für maximale Signalwirkung – den farblichen Gestaltungsmöglichkeiten sind nahezu keine Grenzen mehr gesetzt.

Doch die bedruckten Klebebänder dienen nicht allein dem Blickfang: Unbefugter Zugriff wird schneller erkennbar und Diebstählen somit effektiv vorgebeugt. Je nach Bedarf sind Neon- und Metallic-Tape zudem in unterschiedlichen Qualitäten erhältlich (PVC, Papier, Gewebe).

Bedrucktes Klebeband: Welche Daten benötigt werden

Für die Erstellung einer Druckform (Klischee bzw. Sleeve) werden vektorisierte EPS-, CDR-, AI- oder PDF-Daten des gewünschten Druckmotivs benötigt. Eingebundene Schriften sollten möglichst in Pfaden angelegt sein. Farbbezeichnungen sind gemäß der gängigen Farbsysteme Pantone, HKS oder RAL zu nennen. Alternativ kann auch ein farbverbindliches Muster zugesandt werden. 

Sie wünschen ein Angebot oder eine individuelle Beratung? Bei Interesse oder Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


Ansprechpartnerin Kleben & Heften

Ha Nguyen
Produktmanagerin Klebebänder
Tel.: 023 83 – 92040 - 29
mobil: 0177 - 9698 479
ha.nguyenhildebrandtde

Ansprechpartnerin Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Simona Jurczinski
Unternehmenskommunikation
Tel.: 041 93 – 994 815
pressehildebrandtde