Hildebrandt hilft Helfen 2019

Auch in diesem Jahr haben wir uns dazu entschieden, auf Weihnachtspräsente zu verzichten und stattdessen bedürftigen Menschen zu helfen. In Kooperation mit World Vision Deutschland e.V. haben wir Patenschaften für 19 Kinder in Asien übernommen und auch hierzulande karitative Einrichtungen und Organisationen finanziell unterstützt.

Patenprogramm: Für eine bessere Zukunft, Bildung und Versorgung

Um Kinder aus den ärmsten Ländern Asiens zu helfen, haben wir in Kooperation mit dem World Vision Deutschland e.V. insgesamt 19 Patenschaften übernommen. Dabei kommt die finanzielle Unterstützung nicht nur unseren Patenkindern zugute, sondern auch deren Familien und der gesamten Region. Die weltweit tätige Hilfsorganisation World Vision betreibt aktuell in rund 100 Ländern Förderprogramme für mehr Bildung, ausreichende Ernährung, sauberes Trinkwasser und eine gute medizinische Versorgung.

Seit mehr als einem Jahr arbeiten wir mit World Vision zusammen. Mittlerweile begleitet jede unserer 14 Niederlassungen mindestens ein Patenkind aus Asien; einzelne Niederlassungen unterstützen auch zwei Kinder. Unsere „Schützlinge“ kommen aus 7 Ländern: Bangladesch, Indien, Indonesien, Kambodscha, Myanmar, Sri Lanka und Vietnam. Ihre Altersspanne reicht von 2-14 Jahren und wir stehen in regem Briefwechsel mit ihnen. Es ist spannend, die Entwicklung der Kinder mitzuverfolgen und zu erfahren, was sie im Laufe des Jahres gelernt haben, was sie beschäftigt und wie unsere Hilfe ihre Situation positiv verändern kann. Diejenigen, die noch nicht selber schreiben können, malen uns Bilder oder schreiben uns z.B. mit der Unterstützung ihrer Mütter:

Regionale Spenden: Wir helfen dort, wo wir verwurzelt sind

Auch hierzulande sind bedürftige Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf verschiedene Hilfsangebote angewiesen, sowohl zur Fürsorge und Förderung als auch zur Betreuung. Mit Spendengeldern engagieren sich die Niederlassungen für kleine, regionale Hilfsangebote in ihrer Nähe und verzichten dafür u.a. auf Weihnachtspräsente für Kunden und Geschäftspartner.

In diesem Jahr konnten wir die folgenden karitativen Organisationen und Einrichtungen mit einer Gesamtspendensumme von über 12.000 € finanziell unterstützen:

● Aabenraa Krisecenter (Dänemark)
● Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Hanau
● Bethel.regional, Haus Wilhelmshöhe Paderborn
● Clownprojekt e.V. Nürnberg
● Freunde und Förderer der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am EVK Hamm e.V.
● Kinderhospiz Löwenherz e.V.
 Kinderkrebshilfe Dingolfing-Landau-Landshut e.V.
● Kleine Riesen Nordhessen e.V.
● Lebenshilfe e.V. Blankenfelde
● Mobile Jugendarbeit Dresden-Süd e. V.
● Obdachlosenhilfe Rostock e.V.
● Ragazza e.V.
● Tausend Taten e.V.

Wir freuen uns, mit unseren Spenden einen Beitrag zu diesen Hilfsprojekten leisten zu können und hoffen, auch andere zum Spenden zu motivieren. Schon kleine Beträge können Großes bewirken. Bringen Sie Ihre Nächstenliebe zum Ausdruck – auch wir werden in 2020 nicht untätig bleiben, wenn es wieder heißt „Hildebrandt hilft Helfen“.


Ansprechpartnerin Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Simona Jurczinski
Unternehmenskommunikation
Tel.: 041 93 – 994 815
pressehildebrandtde