Reifensäcke – schonendes Gewand für Reifen & Kompletträder

Ein auf die Witterungsverhältnisse angepasster Reifen ist für eine optimale Straßenhaftung unerlässlich. Nur so kann eine maximale Fahrzeugkontrolle und Sicherheit gewährleistet werden. Zweimal jährlich sollte daher der saisonbedingte Wechsel auf Sommer- bzw. Winterreifen erfolgen. Neben der Umrüstung spielt auch die Einlagerung des demontierten Radsatzes eine entscheidende Rolle, gilt es diesen doch für rund 6 Monate sicher zu verwahren. Reifensäcke schützen Pneus und Felgen ideal vor äußeren Einflüssen.

Ob in Garage, Keller oder Werkstatt – Reifen und Kompletträder sollten stets mit einem zuverlässigen Einlagerungsschutz versehen werden. Eine universelle Lösung bieten Reifensäcke aus LDPE (Low Density Polyethylen). Die aus Kohlen- und Wasserstoff hergestellten Folienbeutel überzeugen durch eine hohe Beständigkeit gegenüber Sonnenlicht und Verwitterung. Reifen werden somit effektiv vor Staub, Schmutz und anderen Umwelteinflüssen geschützt und auch bei längerer Lagerhaltung nicht in Mitleidenschaft gezogen. Darüber hinaus bieten Reifensäcke optimalen Schutz vor Verunreinigungen bei einem Reifentransport im Fahrzeuginnenraum. Nicht ohne Grund sind Reifensäcke etablierter Standard bei Reifenherstellern, Kfz-Werkstätten und dem Autozubehörhandel, wenn es um die Beratung und Ausstattung ihrer Kunden geht.

Reifensäcke – für jeden Reifen die passende Hülle

Reifensäcke stehen in passenden Größen für Pkw-, SUV- wie auch Lkw-Reifen zur Verfügung. Die universell einsetzbaren Folienbeutel sind äußerst reißfest und stabil – je nach Erfordernis kann eine Folienstärke zwischen 25 und 40 mµ gewählt werden. Das Handling ist denkbar einfach: Die Säcke sind zu 50 bzw. 100 Stück geblockt (wahlweise mit Ösen zum Aufhängen) und können somit einfach abgelöst und verarbeitet werden. Alternativ sind auch lose Beutel im Karton erhältlich. Reifensäcke sind in verschiedenen Farben verfügbar. Darüber hinaus ist auch eine individuelle Gestaltung, z. B. mit Logo- oder Werbeaufdruck, möglich.

Um Verunreinigungen des Fahrzeuginnenraums während eines Werkstattaufenthalts vorzubeugen, ist ein wirksamer Schutz von Polstern und Armaturen zu empfehlen. Ob Sitze, Lenkrad oder Fußraum – Hildebrandt bietet passende Schonbezüge für jeden Bedarf. Wir beraten Sie gerne!

 

Bei Interesse oder Fragen steht Ihnen Herr Alexander Homburg telefonisch unter der Rufnummer 0177 – 96 98 529 sowie per E-Mail an alexander.homburghildebrandtde jederzeit gerne zur Verfügung. Weiterführende Informationen über Reifensäcke finden Sie hier!