laio® STRETCH – Verrutschen war gestern

laio® STRETCH Handstretchfolie überzeugt durch eine schnelle und sichere Verpackungsleistung. Die äußerst elastische, dehnfähige Folie eignet sich ideal für eine Vielzahl verschiedener Ladungstypen sowie Packgüter mit unterschiedlichen Abmessungen. Hohe Rückstellkräfte bewirken hierbei eine ausgezeichnete Verbindung von Ware und Palette zu einer stabilen Ladeeinheit – ein Verschieben oder Rutschen palettierter Waren wird effektiv unterbunden. Handling und Verarbeitung gestalten sich mittels Handstretch-Apparat oder Stretchfolien-Abroller denkbar einfach.

Erhöhte Durchstoßfestigkeit bei reduzierter Folienstärke

Dank innovativer Rezeptur weist laio® STRETCH bei reduzierter Folienstärke eine erhöhte Durchstoßfestigkeit auf. Die Folie ist extrem reißfest und zugstabil, auch bei scharfen Kanten oder Palettenüberstand erfolgt kaum ein Wegreißen. Der minimierte Materialeinsatz spart wiederum Lagerplatz und senkt somit die Kosten für Material und Lagerhaltung - der Rollenbedarf sinkt gegenüber konventioneller Stretchfolie, bei unverändeter Rollenmenge ist ein längeres Auskommen gesichert. Auch das Abfallaufkommen beim Entpacken der Ladung wird erheblich reduziert. Ferner schützt die regendichte Wicklung (oberseitig durch Einsatz eines Deckblattes) das Packgut effektiv vor Schmutz, Feuchtigkeit und sonstigen Umwelteinflüssen. Die hohe Transparenz der Folie gewährleistet jederzeit eine gute Erkennbarkeit der Ladung. Die Möglichkeit, Stretchfolie mittels Farb- oder Logodruck individuell zu gestalten, steigert zudem Wiedererkennungswert und Diebstahlschutz.

Aktuell verfügbare Ausführungen unserer laio® STRETCH Handstretchfolie finden Sie hier. Bei Interesse oder Fragen steht Ihnen Frau Andrea Maack telefonisch unter der Rufnummer 041 93 – 994 704 oder per E-Mail an andrea.maack@hildebrandt.de jederzeit gerne zur Verfügung. Weiterführende Informationen über das umfangreiche Stretchfolien-Sortiment der Paul Hildebrandt AG finden Sie hier!